Freitag, 7. Februar 2014

Friday-Flowerday

 Eine Einzelblüte doppelt gesehen.

 Ich hatte mal vom Floristen ein Glasröhrchen mit so einem Saugschnuffel. Jahrelang schlummerte es im Schrank, bis mir dieser Tage die Idee kam, doch mal den Badspiegel mit Blumen zu verschönern. Sonst hat man ja ehr keine Schnittblumen im Badezimmer.
Und so zaubert mir diese Einzelblüte jeden Morgen beim Blick in den Spiegel ein Lächeln ins Gesicht.

Noch mehr Blumen könnt ihr euch bei Holunderblütchen anschauen.

Habt einen schönen Tag, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Tolle Farbe hat die Tulpe - und "sparsam" dekoriert - eine Blüte und schwupps hast Du die Anzahl verdoppelt... LG Rosa

    AntwortenLöschen
  2. Saugschnuffel - klasse Wort! Die Tulpe hat eine ungewöhntliche, richtig leuchtende Farbe und die Musterung der Blätter ist einmalig! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Moin Heike,
    wow, das sieht ja wunderschön aus. Ein toller Effekt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike ,eine schöne Idee und dann diese tollen Tulpen,ich liebe ja Orange ,das bringt gleich gute Laune !das mit deinen dreiecksstempel werde ich auch mal testen sieht echt toll aus und jeder ist ein Unikat ! Schönes Wochenende ,viele liebe Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Genau meine Farbe und kalasse dekoriert liebe Heike.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Gute Idee, mit der "doppelten" Blüte!! Das orange finde ich richtig schön!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen