Montag, 30. März 2020

Drei auf einen Streich

 Bei den  Kartenrohlingen fehlte mir anfangs die Idee.
Ich habe sie mehrmals aus der Tüte genommen und wieder zurückgelegt.
Und ohne weiter darüber nachzudenken, wußte ich wie die Karten werden sollten.
Einfach und schlicht sollten sie sein. Ohne viel Schnick Schnack.
Das Kirchenfenster im Vordergrund und wie ich finde, sehr passend für Osterkarten.


Verlinken möchte ich zur Kreativtanten Challenge.

Habt eine gute Woche.
Danke fürs vorbeischauen.
Liebe Grüße von Heike.

Sonntag, 29. März 2020

Du hast mich angesteckt

 liebe Gundi, mit deinem Kartenvirus
Als ich das Bild von dem süßes,kleinen Kerl in einer Zeitung gesehen habe, war mir klar, das Bild muß verbastelt werden.
Es scheint, er fühlt sich wohl in der Sonne und weiß von nichts.
Verlinken möchte ich auch noch zur Challenge Day of the month card club.
Dort gibt es diesen Monat viele süße Hunde zu sehen.
Diese schöne Karte habe ich von Karin (KarinNettchen) bekommen. Auch sie ist mit dem Kartenvirus infiziert.

Heute an diesem verregneten Tag war viel Zeit zum basteln und ich habe endlich mal mit Osterkarten begonnen. Wer weiß, wie lange die Post noch Briefe transportiert.

Danke fürs vorbeischauen und einen schönen Restsonntag wünscht euch Heike.

Samstag, 28. März 2020

Kuchen geht immer

 Hallo zusammen,

 was für ein Sonnenschein. War das schön heute zum genießen und den Kaffee in der Sonne zu trinken.
Nein, den Kranz gab es nicht dazu, das ist ein Teil des Geschenkes vom letzten Post. 
Es ist ein Nusskranz, das Rezept habe ich vom Blog Holunderblütenweiss.
Vorige Woche habe ich ihn Probe gebacken und für gut befunden und dann noch einmal für die Freundin zum Geburtstag.

 Verpackt habe ich ihn in eine Kuchentasche, die mir meine Mutti genäht hat.
Ein tolles Transportmittel und Umhüllung für den Kranz.
 In Netz gibt es viele Anleitungen dazu und als ich durch Zufall darauf gestoßen bin, wußte ich sofort, wer einen Kuchen zum Geburtstag bekommen sollte.
Liebe Grüße, danke fürs vorbeischauen und bleibt gesund und munter. Heike.

Donnerstag, 26. März 2020

Wir dürfen nicht

 Die Ausgangssperre verbietet uns, sich mir Freunden zu treffen.
Und so habe ich für eine liebe Freundin zum Geburtstatg diesen Picknickkorb gebastelt.
Darin befindet sich eine Kerze, eine Tasse mit Schoki
                                      
                                      und eine Geburtstagskarte in einer etwas anderen Form.
 Allerdings hat mich die Karte viele Nerven gekostet oder ich habe mich einfach zu ungeschickt angestellt. Doch nun ist sie fertig, wenn auch mit ein paar Schönheitsfehlern.


Liebe Grüße und danke fürs vorbeischauen.
Bleibt gesund. Heike.

Samstag, 21. März 2020

Freundschaftsbeweis

 Hallo und ein schönes Wochenende.

Heute habe ich mal wieder gebacken. Brot backe ich seit Jahren für uns selber, doch heute habe ich für eine Freundin dieses Olivenbrot noch mitgemacht. In Zeiten der Mehlknappheit (zumindest ist hier das Mehl vergriffen und gehordet) ist das doch ein echter Freundschaftsbeweis;).
Dann bin ich heute Vormittag auf einen Beitrag gestoßen, Bienenwachstücher selber zu machen.
Uns wie so das eine Brot im Ofen war und das andere noch Zeit zum gehen brauchte, habe ich die Zwischenzeit genutzt, um das gleich mal auszuprobieren.
 Ich habe ein Rechteck aus Bettlaken zurechtgeschnitten und die Bienenwachsstücke darauf verteilt.
Mit dem Bügeleisen drüber bis alles schön zerlaufen ist und fertig (im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen dazu). Ganz einfach. So konnte ich das Brot gleich schick einwickeln.
Machts euch gemütlich und bleibt gesund.

Liebe Samstagsgrüße und danke fürs vorbeischauen, Heike.

Donnerstag, 19. März 2020

Lesen entspannt

 Ich möchte ein Buch verschenken und lege dann immer ein Lesezeichen dazu.
Ich habe versucht, es dem Buch ein wenig anzupassen.
Es geht um täglich 5 Minuten Entspannung und so fand ich den Spruch für das Lesezeichen sehr passend.
                     
Bleibt entspannt.

Liebe Grüße und danke fürs vorbeischauen, Heike.

Mittwoch, 11. März 2020

Geburtstagsgruß

 Eine schnelle Karte ist entstanden.
Auf das Hintergrundpapier wurde der Schriftzug, den ich zweimal ausgestanzt habe, geklebt.
Den Schriftzug habe ich zweifarbig embosst. Gesehen habe ich das auf dem Blog Karten, Kunst, Techniques. Das Vögelchen bringt noch ein paar Luftballons mit.
Danke fürs vorbeischauen.
Liebe Grüße von Heike.