Donnerstag, 17. Mai 2018

Alte Buchseite

Ja, davon habe ich mehr als genug.
 Als ich heute von der Arbeit mit dem Rad nach Hause gefahren bin, habe ich am Feldrand roten Mohn entdeckt.
Und so fiel mir doch der tolle Stempel mit dem Mohnmotiv ein. So mußte auch gleich eine Karte damit gemacht werden. Ich habe mir dafür den Sketch von Family and Friends als Vorlage genommen.
Danke fürs vorbeischauen.

Liebe Grüße von Heike.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Heike,
    die Karte ist sehr i nteressant und wirkt aber gleichzeitig edel und stilvoll; gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, wie Du diese Karte kreiert hast!
    Liebe Heike, ich schicke Dir herzliche Grüße und lies doch einmal hier: https://www.drweb.de/seitenbetreiber-bleib-ruhig-abmahnungen-dsgvo-risiko-check/
    Dann blogst Du sicher auch weiter, ich würde mich jedenfalls freuen! Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  3. Ohja Mohnblüten sind immer was ganz Besonderes, ich bin auch immer total fasziniert von diesen gigantische Blüten.

    Deine Karte ist sehr schön geworden.

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wunderschön aus deine Karte, liebe Heike. Diesen Stempel habe ich auch noch da, der ist echt ein schönes Highlight auf einer Karte <3

    Ganz liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Echt, Du hast schon den ersten Mohn gesehen. Aber ich jetzt auch, auf Deiner wunderbar gemachten Karte. Danke, das sie jetzt mir gehört!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen