Dienstag, 16. März 2021

Erste Osterkarte

 Zu dieser Karte hat mich Helga (Stempelkunst-by-Helga) inspiriert.

Sie hat ihre Hasenohren allerdings mit Blätterstempeln gestaltet. Als ich die Karte sah, fiel mir der Gänseblümchenstempel ein. Und siehe da, es hat super funktioniert. Nur muß man rechts und links die anderen Blütenblätter etwas abkleben.

Der Hintergrund ist geprägt und zu Ostern darf es auch mal gelb sein.

Verlinken möchte ich meine Karte auf dem Kreativtanten  Challengeblog und der Friendship Challenge.

Sonnige, doch windige Grüße von Heike.


5 Kommentare:

  1. Was für ein originelles Werk, liebe Heike! Die Gestaltung, mit dem geprägten Hintergrund, gefällt mir. Gelb als Osterfarbe ist sehr schön - da lacht uns die Frühlingssonne schon entgegen. :)
    Danke, dass du dein Kärtchen bei der Friendship Challenge zeigst. Ich drücke dir die Daumen für die Auslosung uns sende liebe Grüße!
    Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    super Idee, sieht echt schön frühlingshaft aus.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. *hihi* .. das ist ja wirklich eine witzige Idee, Blüten als Hasenohren. Genial gemacht!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kärtchen.
    Danke für deine Teilnahme bei den Kreativtanten.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen