Dienstag, 3. April 2018

Ruck zuck und vorbei

 So schnell gehen vier freie Tage rum.
Trotzdem habe ich noch etwas österliches zum zeigen.
Auch diese Karte hat sich auf den Weg gemacht und ist bei ihrer Empfängerin angekommen.
 Und entstanden sind auch zwei Osterkörbchen für die Kinder meiner Freundin.
Die Anleitung dafür habe ich bei Betty gefunden und fand sie gleich ganz toll. Für Weihnachten werde ich sie schon mal im Hinterkopf behalten.
 Gefüllt sind sie mit Gummibärchen, Kinderschoki, Wachteleiern(diese lieben die beiden Mädels) und Magic Socken.
Verlinken möchte ich die Osternester bei dem Fairy tale Challengeblog
und zur Kreativtanten Challenge.

Danke fürs vorbeischauen.
Liebe Grüße von Heike.

Kommentare:

  1. Hi Heike, schöne Werke sind dir gelungen. Klasse!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön Deine Karte, so zart und doch edel und die Körbchen aus Wellpappe sind Klasse.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Tage sind im Nu vorbei gegangen.

    Deine Sachen sind wundervoll. Die Körbchen finde ich besonders toll.

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee. Sieht klasse aus.
    Danke für deine Teilnahme bei den Kreativtanten.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Karte schaut richtig super aus. Auch deine Osterkörbchen gefallen mir sehr gut.

    Ganz liebe Grüße
    Heike

    PS: Hab vielen Dank für deine liebe Osterpost!!!

    AntwortenLöschen
  6. Das sind aber tolle Osternestchen geworden und die Karte ist ein kleines Kunstwerk. Vielen Dank für´s mit machen bei Fairytale Challenge. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Heike, die Karte ist bereits angekommen. Sie schaut in natura noch schöner aus.
    Ich hoffe, meine fruhlingsgrüße hast du auch erhalten und wünsche dir einen schönen Tag
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen