Mittwoch, 4. Juli 2018

Evelope Taschenkarte

Diese Art der Karte habe ich mir nicht selber ausgedacht, nur selber abgeschaut;) und zwar auf dem Blog Paper, Art & Co. Netterweise habe ich auch die Maße für den Umschlag bekommen und so konnte ich mich nun endlich ans Werk machen.
Der Umschlag wird bei mir mit dem Faden zusammengehalten. Darin kann man Geld oder einen Gutschein verschenken. Mir gefiel diese Kartenart gleich beim ersten sehen.
Es werden bestimmt auch noch weitere solcher Karten entstehen.

Danke fürs vorbeischauen.
Liebe Grüße von Heike.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Heike,
    diese Art der Kartegestaltung habe ich auch schon bewundert; sie steht natürlich schon auf meiner ewig langen ToDo-Liste.
    Deine Umsetzung gefällt mir sehr gut!
    Ganz liebe Grüße Karin
    PS: ich habe Dir eine Mail geschrieben!

    AntwortenLöschen
  2. WOW das schaut wunder...wunderschön aus, liebe Heike. Eine geniale Kartenart, gefällt mir sehr.

    Viele liebe Sommergrüße
    von Anke

    Ps.: In Deinem Posttitel war ein "n"-Dieb am Werk, hihi ...

    AntwortenLöschen
  3. Super, mal ganz anders! Gefällt mir;)

    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein originelles Werk!
    Mir gefallen auch die Farben und die Gestaltung sehr gut.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Karte. Gefällt mir sehr gut.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. So eine tolle Karte, gefällt mir super gut.

    AntwortenLöschen