Mittwoch, 30. Juli 2014

Für die Lieblingstochter

 Meine Tochter mag diese schmiedeeisernen Zäune total gerne. Im Urlaub habe ich dann an einem Zaun versucht, die Buchstaben ihres Namens (Liv)zu fotografieren.
 Und daraus habe ich ihr für den morgigen Geburtstag dieses Bild gemacht. Mein Mann hat das Brett zurechtgesägt und ich habe es in den Farben ihres Zimmers gestrichen. Wir hatten noch Wandfarbe übrig. Dann draufgestempelt und die Fotos mit Abstandspads draufgeklebt.
Die Idee mit den Bildern stammt aber nicht von mir, das habe ich irgendwo mal gesehen. Aber es gefiel mir auf Anhieb. Bis zur gestrigen Umsetzung ist aber auch noch einmal viel Zeit vergangen.

Nun bin ich froh und zufrieden, es endlich gemacht zu habe.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Eine tolle Umsetzung, sieht einfach hammerstark aus. Gefällt mir megagut , gleich war ich am überlegen ob es denn mit meinem Namen Sinn macht und kam zu dem Entschluss nein , zu lang! Ein supertolles Geschenk ! Liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich richtig cool!! Und schon rattert es wieder im Kopf:) Deine Tochter wird begeistert sein, persönlich und modern- ne tolle Mischung!
    Danke fürs zeigen und viele Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Mal so richtig kreativ! Schöne Idee! Etwasganz persönliches!
    Klasse!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Super Umsetzung. Das hast du doch schon bei der Namensgebung berücksichtigt, das du solche Projekte dann umsetzen kannst *lach* LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal wieder eine echt irre tolle Idee und Umsetzung. Morgen hörste garantiert. Bist die beste Mama der Welt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Na auf so eine Idee muss man erst einmal kommen!!! Ganz toll. Super Umsetzung!! Deine Tochter wird begeistert sein.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen