Dienstag, 21. November 2017

Tee Häuschen

Als ich die Häuschen bei Kreativ am Deich gesehen habe, war ich sofort davon begeistert.
Wie ich finde, eine tolle Idee, die gleich nachgebastelt werden mußte.
Da ich aber die Stanze fürs Dach nicht besitze, habe ich mir das Dach passend zum Haus mit der Schere geschnitten. Die obere Ecke habe ich mit der Stanze abgerundet.
 Ich bin ganz angetan von den Tee Häuschen.
Verlinken möchte ich zu Der/Die/Das Blog von Bawion "Alles geht".

Danke fürs vorbeischauen.
Liebe Grüße von Heike.

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich eine süße Idee!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß, das muss ich mir mal merken!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,

    deine Häuschen sehen wunderschön aus, hast du gut gelöst, obwohl du ja die Stanze nicht hast....und danke fürs Verlinken...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wirklich eine hübsche Idee und Gestaltung!! Und gewusst wie!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Supersüß ist diese Idee, gefällt mir!
    Sei lieb gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  6. Eine zauberhafte Idee und ganz toll umgesetzt.
    Ich freue mich riesig über deine Teilnahme bei BaWiOn.
    Liebe Grüße und viel Glück.
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  7. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich eine schöne Idee. Toll umgesetzt, sieht super aus.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Die kleinen Teehäuschen stehen auch noch auf meiner TooDooListe. Du hast sie sehr schön gestaltet.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und kreatives Wochenende und schicke liebste Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja niedlich. Ich glaube, das geht auch alles ohne Stanze. Ich probiere es auf jeden Fall mal aus.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen