Samstag, 14. Mai 2016

Mal ohne Farbe

 Guten Morgen und einen wunderschönen Start ins Pflingstwochenende.
 Schwarz mag ich ja klamottenmäßig sehr, doch beim basteln ist das schon eine kleine Herausforderung. Aber je länger ich mir die Karte betrachte, umso mehr gefällt sie mir.
Obwohl meine Tochter gleich meinte, das das wie eine Trauerkarte aussieht. Aber ich glaube, das steckt einfach so drin.
Verlinken möchte ich meine Karte zu NSS (schwarz/weiß).

Danke fürs vorbeischauen.
Und auch wenn das Wetter nicht so toll werden soll an diesem verlängerten Wochenende, lasst uns die freie Zeit genießen.

Liebe Grüße von Heike.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Heike,

    die Assoziation deiner Tochter kann ich nachvollziehen. Es ist immer noch so das schwarz/weiß überwiegend mit Trauer in Verbindung gebracht wird. Ich finde deine Karte wunderschön. Ganz besonders die Inchiegestaltung gefällt mir sehr gut. Ich wünsche dir ein schönes Pfingstfest. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte ist wunderschön. Gefällt mir so schwarz-weiß sehr gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz außergewöhnliche Karte von dir, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht klasse aus. Stimmt, Deine Tochter hat recht, aber mit den Stempeln auf den Inchies ist das mal ein anderes Bild. Ich wünsche dir noch schöne Pfingsten.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Finde deine Karte ist dir sehr gut gelungen, der Text gefällt mir besonders gut! Hab ganz herzlichen Dank,
    dass du bei NSS wieder mit machst und ich drücke dir den Daumen.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist dir aber trotzdem gelungen. Schwarz weiß ist auch schwierig. Danke für deine Teilnahme bei NSS. LG sweety

    AntwortenLöschen