Samstag, 5. September 2015

Reine Handarbeit

Guten Morgen ihr Lieben, euch alle ein wunderbares Septemberwochenende.

Im neuen Hersbt- /Winterkatalog gefiel mir der Kamin auf Anhieb.
Da ich aber die neue Stanzform noch nicht habe, mußte die Schere herhalten. Also aufgemalt und rumprobiert, geprägt und mit der Schere ausgeschnitten. 
Am Ende bin ich ganz zufrieden mit meinem Kamin.
Der Hintergrund ist eine Tapetenprobe aus dem Baumarkt.
Als Feuer habe ich erst kleine Schnipsel aus Birkenrinde aufgeklebt und dann von einem Campingstempel das Feuer benutzt.

Verlinken möchte ich zu Irishteddys.

Vorerst war es das mit Weihnachtssachen.
Ich freue mich jetzt auf den goldenen Herbst.

Danke fürs vorbeischauen.
Liebe Grüße Heike 

Kommentare:

  1. Tolle Idee die Karte, so ganz langsam kann ich mich auch mit dem Thema Weihnachten anfreunden ....
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie süss. Die Karte gefällt mir sehr.
    Ich freue mich schon auf die Tage vor dem Cheminée.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden. Überhaupt hast du klasse Werke hier in letzter Zeit gezeigt. Gefallen mir allesamt gut.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. WOW - Eine supergelungene Karte liebe Heike! Nein, es muss nicht immer die neueste Schablone sein, selbst ist die Frau! Daumen hoch!
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  5. ... und schon hat man wieder Geld gespart ... *lach*. In solchen Werken zeigt sich die Wahre Kreativität. Super schön gemacht!!
    LG Gundi
    PS: Hoffentlich wird der Herbst golden!!

    AntwortenLöschen
  6. liebe Heike,

    die Karte ist klasse,

    ich habe auch nicht so viele Stanzen,daher ist das selbst ausprobieren echt supi und es hat sich gelohnt, wie man an der tollen Winterabendtraumkarte sehen kann!!

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen