Freitag, 28. Juni 2013

Eine Einzelblüte und ihre Folgen

 Wir kommen gerade vom Erdbeerfeld mit zwei Körben süßer Früchte.

 Dabei kam mir doch die Idee mit der Kelle.Ich wollte mir schon lange mal kleine Blüten da reinsetzen.
 Nun ist es aber nur eine geworden (wollte nicht zu viel davon abmachen) und dann sind eben noch ein paar Erdbeeren mit in die Kelle gehüpft.
Mitmachen möchte ich wieder beim Friday-Flower-Day bei Holunderblütchen.
So und morgen wird dann Marmelade gekocht.

Liebe Grüße und danke fürs vorbeischauen Heike

Kommentare:

  1. Hüüüübsch!!
    ein ganz schönes Wochenende wünscht dir Moni

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine ausgefallene Idee. Gefällt mir sehr!! heiDE

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit der Kelle ist ja total süß! Sieht toll aus Dein Stilleben.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Eine süße Idee mit der Kelle und den Erdbeeren. Die Fotos sehen toll aus, wie aus einem Gartenjournal.
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Na, du hast ja Ideen! Sieht super aus.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Deine "Erdbeerideen" gefallen mir sehr gut. Du präsentierst sie so richtig zum Reinbeißen süß!
    LG Else

    AntwortenLöschen
  8. Die Erdbeerblütchen in der Suppenkelle find' ich prima, liebe Heike. Tolle Idee !!!
    GlG helga

    AntwortenLöschen