Freitag, 20. Februar 2015

Friday-Flowerday

 Guten Morgen und einen schönen sonnigen Freitag wünsche ich euch.
 Heute gibt es nur was Kleines.
Zum ersten Mal habe ich mir Winterling in die Vase gestellt.
Meine Vase besteht aus einer alten, nicht mehr funktionstüchtigen Glühbirne. Mein Mann hat einfach das Innenleben ausgebaut.
 Zwei Stengel von den ersten Scheeglöckchen dazu und die leeren Schneckenhäuser habe ich im Garten gefunden.

Verlinken möchte ich zu Holunderblütchen.

Danke fürs vorbeischauen, habt einen schönen Tag.
Liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. so schön Heike, bei uns blühen sie auch im Garten!
    Lieben Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  2. Moin Heike,
    ach, das ist ja eine ganz wundervolle Frühjahrsdeko. Die Idee mit der Glühlampe finde ich ja klasse.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Heike.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die Glühbirnenvase ist toll... hab ich mir auch schon ein paarmal überlegt, aber hier gibt es ja nur noch Energiesparlampen.

    Sieht schön aus!

    liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Klein, fein und wunderschön, liebe Heike. Die Vase ist der Hammer!

    Dir ein schönes Wochenende und LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Bei euch stehen schon die Schneeglöckchen im Garten? Jetzt bin ich neidisch, bei uns trauen sie sich noch nicht ins "Warme". Die Glühbirnen-Vase ist ein echter Hingucker!

    Hab ein schönes Wochenende und liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Glühbirnenvase ist sehr schön! So eine habe ich auch schon mal gebastelt ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  7. Wundervoll liebe Heike und deine Vase einfach genial...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Coole Vase!

    Ich hab das auch schon mal probiert, aber leider ist die Birne zerbrochen...

    GLG Gaby

    AntwortenLöschen