Montag, 29. Oktober 2012

Die erste Weihnachtskarte

habe ich gestern gemacht. Ich hatte mir neuen Sternenstaub gekauft, der natürlich gleich mal probiert werden mußte. Das Tannengrün gefällt  mir so gut. Aber das embossen muß ich dann wohl doch noch ein bisschen üben, es sind ein paar Punkte wo eigentlich keine hingehören und die Schrift ist auch nicht ganz so schön geworden. Die Karte ist nach dem Sketch von Karins Bastelhop entstanden.

Zwei neue Leser habe ich noch, Nickmalolle und ainahs.Traumkiste.  Ich freue mich sehr über euch. Nun bin ich aber gespannt, wer sich als 100.Leser einträgt.

Danke fürs vorbeischauen und habt eine schöne Woche, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Wow, die sieht super aus, Heike.

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist richtig klasse geworden.
    Liebe Grüße
    Felicie

    AntwortenLöschen
  3. Für den ersten Embossingversuch sieht die Karte richtig toll aus. Und die Punkte, die angeblich nicht dahin gehören gehören einfach dahin ..*grins*.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. sei nicht so strenge mit dir, liebe heike....ich finde dein kärtlein auch wunderschön...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte schon immer die 100. Leserin sein, so habe ich es endlich bei Euch geschafft.:-)
    Die Karte ist richtig schön und erinnert mich daran, dass mich auch die Weihnachtsbastelei wartet.
    Vielen Dank für Deine lieben Worte bei mir, ich habe mich riesig gefreut!

    Liebe Grüsse
    Betti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike
    Eine tolle Karte ist das geworden, ich finde die Embossing-Technik genial! Übrigens gibt es spezielle antistatische Kissen, womit man vorher über das Papier streichen kann, damit es eben keinen unschönen Flecken gibt...
    Liebe Grüsse und danke für's Blogbsüechli
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,

    deine Karte sieht wunderschön aus. Ich bin begeistert wie toll dein erster Embossingversuch gelungen ist. Ich kann keine Fehler erkennen.....lach....ich habe die Brille nicht auf.....sei nicht so streng mit dir.....
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Moin Heike,
    die Karte ist doch wunderschön. Der Stempel gefällt mir sehr. Eine tolle Sache, die Embossingtechnik. Ich habe so ein antistatisches Kissen von SU. Das ist klasse, manchmal vergesse ich aber, es zu benutzen. Dann mache ich die überschüssigen Pulverkrümel vorsichtig mit einem kleinen Pinsel weg.
    Einen wunderschönen Wochenstart und liebe Grüße Heidi
    Ach und herzlichen Glückwunsch zu deinen 100 Lesern.

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht aber sehr edel aus....und das mit dem embossen klappt bei mir auch nicht immer.Ich finde deine Karte sehr gelungen.

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen