Freitag, 24. Januar 2014

Friday-Floweray

 Endlich aufgeblüht, nach fast zwei Wochen in der Vase.

 Forsythia und ein paar Stengel von der Birke. 
Und wie schön die Blüten leuchten.
Diese Bilder schicke ich zu Holunderblütchen und dort gibt es auch noch mehr Blumen zu sehen.
Habt einen schönen Start ins Wochenende.

Danke fürs schauen und liebe blumige Grüße Heike

Kommentare:

  1. Ganz schön Heike, da hast du dir den Frühling reingeholt!
    Lieber Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heike,

    ich finde deine Forsythie wunderschön. Das ist schlichte Eleganz, die mir sehr gut gefällt.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir ausgesprochen gut! Ich werd morgen gleich mal mit Gartenschere unserem Busch zu Leibe rücken.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike ,erstmal danke für deine lieben Kommentare und fürs vorbeischauen!
    Deine Vase mit der Forsythie ist echt schick und etwas blühendes in der Wohnung kann man bei dem trüben Wetter gut gebrauchen. Bei mir blüht der Winterjasmin draußen schon seit Dezember ,die Blüten sind ja der Forsythie sehr ähnlich .
    Schreibe doch mal wie lange die Blüten denn so in der Vase halten ,würde mich interessieren! Schönes Wochenende und viele kreativen Ideen wünsch ich dir ! Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Forsythien im Winter sind etwas Tolles und ich finde, 2 Wochen sind nicht zu lange , das Warten hat sich gelohnt !!!
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen