Samstag, 26. April 2014

Ein Geschenk für zwei

 Dieser Rahmen ist für ein Pärchen zur Hochzeit, das aber schon voriges Jahr geheiratet hat und heute wird gefeiert.
 Da sie alles mögen was auf alt gemacht ist oder alt ist, hat mein Mann aus alten Brettern den Rahmen gemacht und die Äste reingezaubert.
 Die Socken (fürs Geld) und die gehäckelten Pilze macht mir eine Patientin meines Mannes.
 Und das Grünzeug ist aus dem Garten.
Und da ich zwei Socken und zwei Pilze verwendet habe, schicke ich die Bilder mal zu Gundi rüber.
Sie feiert ihren zweiten Bloggeburtstag und möchte gewerkelte Sachen  mit zwei Dingen sehen.

So, wir gehen jetzt feiern, machts euch schön.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike


Kommentare:

  1. Das ist ja ein absolut geniales Geschenk, sieht super Klasse aus!!
    Danke das Du damit an meinem Candy teilnimmst. Ich drücke Dir feste die Daumen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein absolut geniales Geschenk, sieht super Klasse aus!!
    Danke das Du damit an meinem Candy teilnimmst. Ich drücke Dir feste die Daumen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Ein super Geschenk und eine tolle Idee mit dem Rahmen.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, ein absoluter und wunderschöner Hingucker! was für einen tolle Idee!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gerade zufällig bei dir gelandet und ganz begeistert von dem schönen Geschenk! Da werden sich die beiden aber gefreut haben. :-)
    Vielleicht hast du ja Lust, auch einmal bei unserem monatlichen DREIERLEI mitzumachen?
    Und jetzt klicke ich mich noch ein bißchen weiter durch deinen Blog.
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen