Freitag, 9. Mai 2014

Friday-Flowerday

Ich habe mir sagen lassen, diese Blume heißt Götterblume. Seit Jahren im Garten und durch Zufall habe ich sie in einer Gärtnerei gesehen und gleich mal nach dem Namen gefragt.
Es sind wunderschöne zarte Blüten und ich habe überlegt, was denn wohl dazu passen würde.

 Und bei meinem Streifzug durch den Garten fiel mein Blick auf die Pusteblumen. Gerade jetzt haben sie auch so was zartes.

 Vielleicht nicht gerade was für die Wohnung, falls die kleinen Schirmchen losfliegen, aber für kurze Zeit was schönes für den Gartentisch.
Falls ihr noch mehr Blumen in der Vase sehen wollt, schaut bei Holunderblütchen vorbei.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag.
Danke fürs vorbeischauen, viele Grüße Heike

Kommentare:

  1. Moin Heike,
    das ist eine wunderschöne Blume. Ich kannte sie bisher nicht. Habe sie noch niiie gesehen. Vielen Dank fürs Zeigen, Heike.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    das ist ja ein ganz feines Blümchen.Der Name klingt so schön. Mit den Pusteblumenbällchen eine süße Deko.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    das sieht in der Kombination wunderschön aus!
    Beides so zart und zerbrechlich, toll für den Gartentisch....nur so windig/stürmisch wie bei uns heute sollte es nicht sein, dann sind die Pusteblumen gleich "alle" ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen