Dienstag, 6. Mai 2014

Sie fliegen

 und zwar eine ganze Menge Schmetterlinge.
 Eine Freundin hat mich gefragt, ob ich für 10 Kinder was kleines für die Kaffeetafel machen kann. Da die Zeit knapp war, habe ich mich für die einfache kleine Verpackung für einen Riegel entschieden. Und mit dem EPB waren sie wirklich schnell fertig.
 Nochmal durch die Big Shot gekurbelt und Schmettis drauf. 5 Stück in rosa für die Mädels und 5 in flieder für die Jungs.
Die Schmetterlinge mußte ich per Hand ausschneiden, da mir wieder auffiel, dass ich gar keine große Schmetterlingsstanze habe. Als Fühler habe ich dünne Kordel benutzt.

De Verpackungen passen zur Challenge vom Kreativen Bastelblog (alles was fliegt) und dem Hobbyhof Challenge Blog (frühlingshafte Farben).

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Na liebe Heike, das ist doch eine schöne Deko für die Kaffeetafel beim Kindergeburtstag....gefällt mir sehr gut...und macht sich bestimmt super...

    Liebe Grüße von Andrea.

    PS: Und bist du schon Motorradtouren gefahren? Ach das ist ja wieder so herrlich und man vergißt alles um sich herum!

    AntwortenLöschen
  2. Moin Heike,
    ach, wie süß. Die Verpackungen sind richtig schön geworden. Na und von schnell kann man ja auch nicht wirklich reden. Die schönen Schmettis mit der Hand auszuschneiden dauert ja auch einiges an Zeit.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Oje, du Ärmste, alles mit der Hand ausschneiden!!! Aber ganz toll sind deine kleinen Verpackungen geworden!!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das gefällt mir super gut. Wunderschöne Farben und ich liebe Schmetterlinge.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere Dich - per Hand ausschneiden - für mich ein Greuel ;)
    Aber dafür ist natürlich jeder Falter ein wunderschönes Unikat!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen