Mittwoch, 13. Februar 2013

Wer hätte das gedacht


was man so alles aus Papier machen kann. Die Idee habe ich bei Jenny gesehen, in meinem Hinterstübchen abgespeichert und nun endlich mal gemacht. Ist eigentlich ganz einfach. Beliebige Formen ausstanzen, ich habe Kreise genommen und um die Kette gemacht, zwei mal lakiert und fertig. Da ich meistens schwarze oder graue Sachen (ich mag nicht farbig) trage ist auch die Kette in den Farben entstanden. 

Das ist mein Beitrag für den kreativen Freitag bei sasibella für den Monat Februar.

Liebe Grüße und danke fürs vorbeischauen Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    die Kette sieht wirklich schön aus, die Idee ist wirklich toll und einfach.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Moin Heike,
    boah, das sieht ja toll aus. Was für eine geniale Idee. Hast dir ein echt schönes Schmuckstück gebastelt.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. das wirkt toll, ich wäre nicht darauf gekommen dass das Papier ist!
    Viele Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    wow Schmuck aus Papier, was für eien tolle Idee und sieht wirklich super aus. Danke fürs zeigen
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und macht was her! Gefällt mir.
    Auch von den Farben her passt es gut.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Heike,

    deine Version sieht wirklich klasse aus! Das Papier ist auch sehr hübsch und edel. Könnte es sein, dass du das mal in meinem Post(http://jennys-papierwelt.blogspot.de/2012/02/papierschmuck.html) gesehen hast? ;c) Es bringt Spaß oder? Muss ich auch mal wieder machen.

    Vielen Dank für deinen Kommentar! Ja, ich denke die Karte habe ich nicht umsonst gemacht; ist ja nicht weg. Hätte echt nicht gedacht, das so viele kommentieren und auch so ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Ich nehme es jetzt auch locker :)

    Ich wünsch dir was und sende dir viele liebe Grüße!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der Kettenanhänger macht echt was her! Sieht Klasse aus und gefällt mir seeehr gut! Sei herzlich gegrüßt, Eva

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike.
    super Ideee. Finde ich klasse, da ich immer gerne besondere Sachen selber mache.
    Werde ich bestimmt nachmachen!!#
    Danke fürs Zeigen.
    GVLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Pfui - ich sollte mich echt schämen! Entschuldige bitte, Heike. Soo lange vernachlässigt. Dabei zeigst du doch richtig tolle Kreationen auf deinem Blog. Erst durch deinen Eintrag bei mir fiel mir ein, dass ich deinen Blog mit Besuchen und liebe Grüssen vollkommen vergessen habe.
    Was für eine tolle ausgefallene Idee. Also die werde ich mir mal abspeichern und gelegentlich mal liften.
    Ganz liebe Grüsse Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe heike.....da ist dir ja ganz was tolles gelungen....
    ..sehr apart schaut dein schmuck aus....
    ich wünsche dir einen schönen valentinstag...
    liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Heike,
    das ist eine geniale Idee sich auf diese Art Schmuck zu gestalten. Das gefällt mir sehr gut. Eine sehr schöne Farbe. Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heike, daß ist eine echt tolle Idee. Ich find es super was du da gemacht hast. So kann man Papier dann auch noch benutzen. Toll gemacht.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heike,
    was sehe ich denn hier, das ist ja mal eine geniale Idee, so hat man ratz fatz den passenden Schmuck zur Hand. Ich bin restlos begeistert. Mit welchem Lack hast du denn hier gearbeitet?
    Muß gleich nochmal alles ganz genau anschauen...
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen