Dienstag, 27. August 2013

Schon lange leergefuttert


ist vermutlich diese Zuckertüte. Mein Mann wurde gefragt, ob er am Samstag zum Schulanfang eine Runde mit der Ponnykutsche fahren würde. Und so habe ich für den zufünftigen Erstklässler diese Zuckertüte gemacht. Da ich den Jungen nicht persöhnlich kenne, habe ich mich für den Klecks Stempel entschieden. Und wie ich finde passt der recht gut.

Bei dem Hobbyhof Challenge Blog ist gerade Thema Einschulung.

Habt noch einen schönen Tag.
 Ich muß jetzt den Traktor nebst Anhänger schmücken, da die Tagesmutti, die immer mit den Kindern zum Ponyreiten zu uns kommt, heute Sommerfest hat und mit den Knirpsen eine Runde durch Dorf gefahren werden möchte.

Danke fürs vorbeischauen. Liebe Grüße Heike


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir!
    Die Idee mit dem Klecks-Stempel finde ich toll, so etwas ähnliches habe ich auch für meine Nichte gedacht, habe aber bis morgen noch Zeit - die Schule fängt bei uns erst am 2. September an, so kommt es rechtzeitig bei der Kleine noch an.

    Eine schöne Woche wünscht Dir mit Liebe
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. Moin Heike,
    ich finde die Zuckertüte echt richtig schön. Wow, eine Ponykutschfahrt, die würde ich auch gerne mal machen. Ist ja irre.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    der Klecksstempel passt doch super auf die Schultüte. Kann man bei euch eine Kutschfahrt machen? Das finde ich ja klasse.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike, diese Schultüte ist doch superschick, der Kleckse-Stempel passt perfekt zum Schulbeginn!
    Ich denke, Felix wird begeistert gewesen sein?!
    Herzliche Grüße, die Eva

    AntwortenLöschen
  5. toll, diese Schultüten kommen immer gut an! Hübsch verziert hast du sie!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. Eine richtig schöne Schultüte hast du gemacht. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen