Mittwoch, 15. Mai 2013

Mit einem Loch drin

 Die Karte hat ein Loch, aber das ist nicht schlimm. Und wenn man die äußeren Seiten auf und zuklappt, verschiebt sich der Spruch in der Mitte (Sichtlochkarte).
 Gemacht habe ich sie beim letzten WS in  Leipzig.
Zu Hause habe ich aber dann noch eine Panderole drumgemacht, damit sie besser zu hält.
Und so ist eine Geburtstagskarte entstanden, passend zur Stempelgarten Challenge.

Habt noch einen schönen sonnigen Tag. Danke fürs vorbeischauen Heike

Kommentare:

  1. Moin Heike,
    die Karte ist total klasse. Ich habe sie auch schon mal versucht, ist nicht perfekt gelungen und so liegt sie bei mir im Regal. Deine Karte sieht sehr schön aus. Toll mit der Banderole aus Transparentpapier.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    Die Karte hat ganz offensichtlich ein Loch! Und so ein Tolles noch dazu... ;-)
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. superschön, tolles Pünktchenpapier!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Kartenform, gefällt mir super, auch von den Farben her, so frisch.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine ulkige Kartenform.. finde es toll, wie der Spruch schaukelt.. auch deine Farbwahl gefällt mir sehr gut! Vielen Dank für deine Teilnahme bei der SG-Challenge!
    ;-) Alex H.

    AntwortenLöschen
  6. Hallöle Heike,

    na die ist ja voll interessant gemacht von dir. Super Idee mit dem Loch. Finde ich echt klasse.

    Lieben Gruß und ein schönes WE, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist ja eine tolle Karte! Die Idee mit dem Guckloch ist klasse! Vielen Dank für Deine Teilnahme an der Stempelgarten Challenge.

    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen