Freitag, 28. März 2014

Friday-Flowerday und kreativer Monat Ferbruar

 Die hängende Vase habe ich mir aus einer Wurzel selbergebaut, Angelsehne dran zum aufhängen und noch ein Loch fürs Glasröhrchen.
 Da hinein kamen heute ein paar Blütenzweige vom Ranunkelstrauch.
Die sonnengelben Blüten leuchten so schön.
Die Bilder schicke ich zu Holunderblütchen.


 Hier nun endlich meine Collage vom kreativer Monat Februar, so kurz vorm Ende des nächsten Monats. Schaut doch mal zu AnnasArt(Ingrid), denn dort gibt es ganz viele Monatsrückblicke.
 Und diese Karte habe ich mir als Top 1 des Monats Februar ausgesucht und schicke sie zu Stempelgaudi.

Ich wünsche euch einen recht schönen Start ins Wochenende.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Hallo,
    Deine selbstgebaute Vase ist ja toll geworden!
    Da drin kommen die Zweige vom Ranunkelstrauch so richtig zur Geltung.
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Deine Blümchenvase ist echt der Hit, da hast Du was tolles gemacht.
    Und auch Dein Monatsrückblick kann sich sehen lassen!!!

    GLG und ein schönes WE
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag zum "kreativen Monat Februar". Ich wünsche Dir viel Glück bei der Auslosung und würde mich freuen, wenn Du in der neuen Challenge ab 1.4. wieder dabei bist.

    AntwortenLöschen
  4. ...durch die unsichtbare Angelsehne wirkt es wie frei schwebend...klasse...mit den Ranunkelstrauchzweigen wirkt es federleicht, gefällt mir wirklich gut...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Deine schwebende Vase hat "Was", gefällt mir, mit der neuen Deko, wieder supergut! Eine wunderbare Top 1 hast Du ausgewählt!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  6. Deine schwebenden Blümchen sind witzig, liebe Heike, tolle Idee !!!
    GlG und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen