Dienstag, 18. März 2014

Kronkorken

 fallen ja hin und wieder mal an. Und so habe ich sie platt geklopft, Stanzteile reingeklebt und mit Bootslack überpinselt. Der Lack ist nicht klar sondern etwas bräunlich, und da gefällt mir ganz gut. 


 Ansonsten ist die Karte ehr schlicht gehalten. Eine alte Buchseite, Band und ein paar Eyelets.
 Mit den selbstgemachten Embellis mache ich bei Mels Materialaktion mit.

Bei der Stempelgarten Challenge heißt es One Layer Card und bei Bawion wollen sie Brads und/oder Eyelets sehen.

Ich danke euch fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Na das ist ne coole Karte!! Von den bottle caps hab ich auch noch ein paar, nur nicht selbstgemacht...insgesamt toll und die Schleife lockert alles noch schön auf.
    Sei lieb gegrüßt von Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Sehen super aus die lackierten Teile. Und die Korken hast du prima hinbekommen! LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!! Sieht echt super aus. Hast du die Kronkorken durch die Big Shot genudelt oder mit nem Hammer platt gemacht?

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen super aus, liebe Heike. Toll gewerkelt

    AntwortenLöschen
  5. Absolut gelungen deine Karte,eine schöne Idee mit den Kronkorken und ein ganz toller Blickfang auf deiner Karte...

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Moin Heike,
    ganz wunderbar gemacht ist deine Karte. Du hast tolle Ideen, Heike.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen super toll aus. Gute Idee mit Bootslack zu lackieren.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Kärtchen, die Kronkorken machen sich super

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. liebe heike, dein kärtlein ist dir toll gelungen....schaut super aus...
    liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  10. Geniale Recycling-Idee! Hin und wieder fallen diese "Teile" auch bei uns an ;-)))
    Ein schickes Kärtchen liebe Heike!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ich bin begeistert! Schlicht und einfach, ganz nach meinem Geschmack, und so unglaublich wirkungsvoll durch die Kronkorken. Eine richtig tolle Idee mit den Stanzteilen und dem Lack!

    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei BaWiOn.

    LG

    AntwortenLöschen
  12. ganz toll verziert mit diesen Kronenkorken!!
    wünsche dir einen guten Tag!
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Heike,
    eine schöne Idee, gefällt mir Deine Karte.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hi ,mensch das sieht klasse aus,ich denke durch den Lack bekommt das ganze noch so einen leichten Hauch von Nostalgie ,was viel besser passt als wenn er ganz klar gewesen wäre,eine gute Entscheidung , ist aus jeden Fall ein toller Hingucker. Viel Spaß noch,soll ja heute toll werden. Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Karte ist das geworden, sie besticht durch ihre Schlichtheit und die zarten Farben... gefällt mir echt gut. Vielen Dank für deine Teilnahme an der SG-Challenge!
    ;-) Alex H.

    AntwortenLöschen
  16. Ööööööhhhh - ich kann ja nur hoffen, daß Du meinen Kommentar hier ganz unten überhaupt findest! *kiecher*
    Das ist soooo geil!! Wie lange braucht der Lack bis er trocken ist?
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heike, supertoll ist die Wirkung die Du da kreiert hast. Sieht hammerstark aus.

    Vielen herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Stempelgarten Challenge.

    GLG und viel Glück
    Claudia

    AntwortenLöschen