Montag, 17. November 2014

Anhänger aus Wachs

 Da ich noch immer Bienenwachsplatten habe, sind am Wochenende diese Anhänger entstanden. Benutzt habe ich ganz normale Kecksausstecher.
Warum ich das nun gerade auf dem Fußboden machen mußte, weiß ich auch nicht, aber ich hab schon gemerkt, das ich keine 18 mehr bin. Jetzt muß aber noch das ganze Zeug weggeräumt werden. Und somit kann ich zu Mels Wochenthema:aufräumen einen Beitrag leisten.
Gemacht habe ich die Anhänger für meinen Lärchenzweig. Aber das muß noch warten, denn erstens ist noch kein Advent und zweitens hängen da noch meine Herbstblätter.

Ich wünsche euch eine schöne Woche. Bei uns in Sachsen ist ja der Buß- und Bettag am Mittwoch ein Feiertag und somit ist unsere Arbeitswoche etwas kürzer, freu.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Bienenwachsplatten , ach das riecht ja immer so gut...und deine Hängerchen sind ganz fantastisch geworden liebe Heike. Die machen sich bestimmt gut im Ast oder auch im Tannenbaum....na ja und das mit dem nicht mehr jung sein, das merke ich auch immer wieder...lach...

    Ganz liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, dieser gewissen Duft, der so an Kindheit erinnert - tolle Anhänger hast Du gemacht!
    Viele Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja!! Da kann ich Andrea nur beipflichten: vor meinem inneren Auge sehe ich gewickelte Wachskerzen mit Bienensteckern (die ich der Großmutter trotz wirtschaftlicher Verwerflichkeit immer wieder aus den Rippen leiern konnte...)!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!!
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Bohhhh, ich will auch n Bettach!
    Manno, mit dem Fuss dreimal aufstampffffff....
    Die sind aber auch sheee, deine Anhänger!

    Liebe Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. ich kann mich gut an den Geruch entsinnen, bei Oma gabs auch immer was aus Bienenwachs und da wurden schon Kerzchen aufgerollt, hat immer viel Spaß gemacht. Deine Anhängerchen sind ganz herzallerliebst geworden... bald hängen sie, schaut bestimmt toll aus.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen