Samstag, 15. November 2014

Stimmungsaufheller für trübe Tage

 Guten Morgen wünsche ich euch.
 Da wir etliche Reste der Bienenwachsplatten von unseren Bienenbeuten übrig haben, habe ich mal ein zwei Kerzen damit verziert.
Noch etwas Kordel drum und man hat ein kleines Mitbringsel. Kerzen sind doch immer gut.

Verlinken möchte ich zu Der/Die/Das Blog von Bawion mit dem Thema: keine Ecken und bei allways somethings creative sollen es Mitbringsel sein.

Bei Kerzenlicht kannst du
nicht einfach den Raum verlassen,
um mal eben die Wäsche aufzuhängen,
zu bügeln oder einen Braten vorzubereiten.
Kerzenlicht bindet dich an sich,
charmant lädt es dich ein, zur Ruhe zu kommen,
(ab) zu warten und Tee zu trinken,
fünf gerade sein zu lassen und es dir gemütlich
zu machen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderbares Wochenende.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Feine Idee, die sonst so schnöden Kerzen aufzupeppen!
    Gefällt mir! Hab ein schöne Wochenende und
    liebe Grüsse zu dir sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. total klasse sehen deine Kerzen aus liebe Heike...und dein Gedicht dazu einfach herrlich...

    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag, ganz liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Mitbringsel und eine gute Resteverwertung. ;-) Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen ASC-Challenge.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Kerzen zwar nur in Teelichtform, aber Deine sehen wirklich toll aus! Danke für´s mitmachen bei der aktuellen ASC-Challenge!

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen