Mittwoch, 19. November 2014

selbstgebauter Prägefolder

Wieder etwas, was ich schon so lange einmal machen wollte. Prägen mit einem selbstgebauten Folder. Und wieder mußte das Rentier herhalten.
Das so ein schönes Prägemotiv dabei herauskommt, hätte ich nie gedacht. Ich bin begeistert.
Und so sieht der selbstgemachte Prägefolder aus, nach der Anleitung von Karten, Kunst, Techniques.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Echt eine geniale Idee!
    Und, liebe Heike, das Ergebnis ist wunderschön geworden !

    Schöne Grüße zum Feiertag, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und es sieht soooo schön aus.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. wow, wow liebe Heike, du hast aber auch immer tolle Idee und deine Karte sieht ganz fantastisch und sehr edel aus...da hast du dir eine super tolle Prägefolder geschaffen...ich mag die Elche auch so gerne..

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das wollt ich auch schon immer mal ausprobieren und Dein wunderschönes Ergebnis ermuntert mich gleich noch mal. Sehr sehr edel schaut es aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist ja genial, muss ich mir genauer anschauen!
    Herzlichen gruss Moni

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz fantastischer Prägefolder, super gemacht liebe Heike!!!
    Herzliche Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist ja klasse und so eine schöne Karte ist damit entstanden. Muss mir den Link gleich mal anschauen.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Eine klasse Idee müsste ich echt mal testen, das sieht total klasse aus. Liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee...das Rentier ist echt süss. Die Karte in den weiss-gold Tönen ist ebenfalls genau nach meinem Geschmack. Danke für's Zeigen.

    AntwortenLöschen
  10. wow, die Karte ist total elegant geworden.
    die Idee mit der Schablone ist ja genial

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja eine tolle Idee und es sieht so klasse aus

    AntwortenLöschen