Mittwoch, 5. November 2014

Eine Tasse Gesundheit

 Endlich habe ich mal wieder etwas von meiner "wollte ich schon immer mal machen" Liste gewerkelt. Diese Tasse ist entstanden und dabei ist es nicht mal so ein gr0ßer Aufwand.
Ich habe sie als Gute-Besserungs-Mitbringsel gemacht. Mit Taschentüchern und Tee als Inhalt.

Verlinken möchte ich zu Cards and More mit dem Thema Gute Besserung.

Nun wünsche ich allen viel Gesundheit und gute Besserung denen, die krank sind.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike


Kommentare:

  1. Moin Heike,
    oh, die Tasse steht auch schon lange auf meiner Liste. Sie sieht klasse aus und dann auch noch so liebevoll befüllt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für ein tolles Mitbringesl für einen Krankenbesuch. Da kann man ja nur ganz schnell wieder gesund werden
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Absolut gelungen und genau das richtige für einen Krankenbesuch, da muß es einem doch gleich besser gehen.

    Ganz liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  4. moin liebe Heike,

    die Tasse ist dir außerordentlich gut gelungen, solche Projekte habe ich auch gaaanz viele, die ich sooo gerne mal abarbeiten würde. Bräuchte da noch ein biserl längeren Tag für... wenn´s geht?!
    Achja, ohweia, die Teekannen, sind von miri d da findest du die Vorlage, ich hab sie schon so oft gemacht, da hab ich glatt vergessen zu verlinken.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  5. Gerade bei dem Wetter können wir Gesundheit gut gebrauchen und wenn es noch so hübsch verpackt ist, kann der Winter kommen.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine coole Idee. Mir gefällt die Farbe. Sollte auch öfters Mal was mit lila basteln. Da wird sich die Empfängerin bestimmt sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  7. liebe Heike, die Tasse ist einfach super geworden, und die Beste Jahreszeit für Genesungswünsche ist jetzt ja eh, klasse gemachtViele liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen