Freitag, 9. November 2012

Weihnachtliche Faltkarte


 und damit sie geschlossen bleibt habe ich eine Banderole darum gemacht.
 Ich habe mal beidseitig bedrucktes Papier verwendet, also gar nicht groß gestempelt.
Beim Öffnen der Karte kommt das gestanzte Teil zum Vorschein, welches an der Falzlinie angenäht ist.
Die Anleitung zu der Karte ist von hier.

Und das ist auch gleich wieder mein Beitrag für den kreativen Freitag.

Liebe Grüße, danke fürs vorbeischauen und habt ein schönes Wochenende Heike

Kommentare:

  1. Wieder ein schöne Karte. Eine super Idee.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,

    deine Karte ist wunderschön geworden. Vielen Dank auch für den Link. Die Banderole ist eine tolle Idee um die Karte zu schließen.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. So zarte Farben in Verbindung mit Transparentpapier sehen toll aus. Wieder eine schöne Karte.
    Ein schönes Wochenende,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Toll diese Karte habe ich auch schon gemacht, schön ist sie geworden mit dem weihnachtlichen Papier!
    Hab ein feines Wochenende,
    liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Wow, daß ist eine echt schöne Karte. Ich finde sie von den Farben her auch ganz zart. Das ist eine super Idee sie so zu machen. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Karte ist hast du gemacht Heike.Das ist mal was anderes.
    Auch dir wünsche ich ein wunderschönes Wochenende
    Felicie

    AntwortenLöschen
  7. Fantastisch ist die geworden liebe Heike, eine tolle Faltung. Die Karte wirkt sehr edel...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende,sei lieb gegrüßt von Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee, mal was ganz anderes! Die Anleitung habe ich mir gleich abgespeichert,die werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Danke für´s Teilen und liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike,
    die Karte ist sehr schön geworden. Danke für die Idee und die Anleitung dafür...
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen