Mittwoch, 26. Dezember 2012

ein zweiter Post zum zweiten Feiertag

                                        
Ich bin dann mal ganz mutig und zeige euch meine ersten selbstgenähten Sachen, die ich mit der Nähmaschine gemacht habe. Ein längliches Kissen (gesteift), ein Herzkissen und eine Eule.
 Meine Tochter, sie ist 15, wollte unbedingt eine Eule haben. Da ich mir noch nicht zugetraut habe rund zu nähen( für die Augen), habe ich sie aus Filz gemacht und aufgeklebt.

Seid bitte nicht zu hart mit eurer Kritik, lach, freue ich auf euren Besuch und wünsche euch noch einen schönen Tag, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Wow - das sind aber für den Anfang ganz tolle Stücke. Ich finde die Eule genial!!
    Habt noch einen schönen restlichen Feiertag
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    deine Kissen sind doch alle ganz bezauberd geworden. Besonders genial finde ich die Eule. Für Eulen habe ich eh eine Schwäche.

    Ich habe soeben meine neue Tastatur, die ich zu Weihnachten bekommen habe, mit diesem Kommentar eingeweiht :-) .

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh liebe Heike,

    auch ich finde, dass Deine Werke sehr hübsch geworden sind Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, Du bist aber auf dem besten Weg einer zu werden !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Wow Heike, deinen Sachen können sich aber echt sehen lasse. Sie sind großartig. Ich finde sie mega schön. Mein Kompliment.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    ich finde,deine Sachen sind super geworden,mein Kompliment.


    GLG Bruni

    AntwortenLöschen
  6. wow, wow liebe Heike, also ich finde sie auch alle perfekt gelungen und ich finde es klasse, dass du jetzt auch nähst...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,

    vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar und für's mitmachen. Deine ersten Nähwerke sind supertoll...Gefällt mir sehr gut- weiter so!!!

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen