Freitag, 13. September 2013

Friday-Flowerday



Eine einzelne Blüte der Gladiole unter dem Blätter-Rankendach.Naja, eigentlic haben ja Gladiolen mehrere Blüten, aber die Anderen sind noch nicht offen. Ich habe sie gerade aus dem Garten geholt, nachdem es aufgehört hat zu regnen. Vielleicht seht ihr ja noch ein wenig die Regentropfen.In der Blüte sitzt auch ein kleiner Käfer, der sich vor dem Regen versteckt hat.

Dieser Post ist wieder für Holunderblüten, die jeden Freitag Blumensträuße sammelt.

Ich wünsche uns ein sonniges Wochenende, wenigstens ein paar klitzekleine Sonnenstrahlen, wir wollen doch morgen nochmal grillen.

Liebe Grüße und danke fürs vorbeischauen Heike

Kommentare:

  1. Moin Heike,
    wow, das sieht ja wunderschön aus. Die Gladiole hast du sehr schön in Szene gesetzt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar hast Du diese Gladiole dekoriert, da kann das Wochenende doch kommen! Einen ganz lieben Gruß schickt Dir die Eva

    AntwortenLöschen
  3. schön harmonisch sieht das aus
    gefällt mir sehr und der Wein ist ein super Partner für die Blüte

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht richtig edel aus. Eine tolle Idee, das ganze in drei Gläser zu arrangieren.
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Gladiole einmal anders, sie sieht toll aus !!! Ich denke immer, für Gladiolen braucht man eine hohe Vase, aber wie man sieht, stimmt das gar nicht :-)
    Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen