Freitag, 1. März 2013

Goldglöckchen zum meteologischen Frühlingsanfang



Blumen sind das Lächeln der Erde.

Heute ist Freitag und deshalb wieder Friday-Flowerday. Ich hatte mir die Tage ein paar Zweige und Efeu im Garten geschnitten und in der Wohnung sind sie sehr rasch aufgeblüht und bringen mir ein  Hauch von Frühling ins Zimmer mit ihren gelben Blüten.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Start ins Wochenende und danke fürs vorbeischauen, liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike
    wunderschön ist dein Frühlingsstrauss!!
    einen guten Start in den März wünscht dir Moni

    AntwortenLöschen
  2. dein Sträußchen schaut wunderschön aus und erinnert sehr an den Frühling.
    Dir auch einen guten Start ins WE
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike, dein Strauß sieht sehr schön aus !!!
    Und du hast das richtig verstanden, die Blumen sollen schon in der Wohnung arrangiert und präsentiert werden, also keine Topfpflanzen, bei den Zwiebelblühern mache ich eine Ausnahme,
    keine Naturfotos von draußen und auch keine reinen Makrofotos.
    Die Fotos sollen schon floristische Kreativität erkennen lassen.
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  4. Moin Heike,
    hach, wie schön. Der Frühling naht. Dein Sträußchen ist so wunderschön. Bei uns war heute den ganzen Tag herrlicher Sonnenschein und der Schnee ist auch weg.
    Hab´einen schönen Start in den März.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Aber hallo, da ist der Frühling ja bei Dir schon eingezogen! Wunder wunderschöne Fotos! Schönes Wochenende und liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ja nun muß der Frühling endlich kommen......Danke für deine wundervollen Blumenbilder..

    Ich wünsche dir einen schönen Samstag, liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos hast du geknipst!
    Aber das ist doch "Beschiss"! Im Erzi "ummantelt" noch der Rauhreif die Sträucher und Bäume...

    Klaro, schnell würden die Zweige in der Wohnung zum Blühen kommen. Aber ich freu mich, wenn die Sonne endlich diesen Job übernehmen wird, denn Herrn Erzis Nase will ich nicht ärgern! Sie reagiert schnell ziemlich empfindlich, wenn es im Wohnzimmer grünt.

    So freu ich mich an deinen Bildern!

    Wünsch dir nen schönen Samstagabend und einen tollen Sonntag,
    Gaby

    AntwortenLöschen